Liechtensteiner Fussballverband

Seit 2017 übernimmt ProPuls für den Liechtensteiner Fussballverband den Bereich «Sicherheit». Auch bei «Kleinstaaten» werden die Ansprüche hinsichtlich Sicherheit seitens UEFA und FIFA immer grösser. ProPuls steht dem Verband dank grosser Erfahrung im Fussball und Stadionmanagement zur Verfügung und koordiniert sämtliche Belange im Bereich Stadionsicherheit für die Länderspiele der U21, Pokalfinale und A-Nationalmannschaft.

 

ProPuls ist direkter Ansprechpartner für die Verbände UEFA und FIFA in der offiziellen Funktion des «Security Officers» des Liechtensteiner Fussballverbands.

Facts:

  • Security Officer A-Nationalmannschaft & U21
  • Heimstadion: Rheinpark Stadion Vaduz

 

ProPuls:

  • Kernaufgaben: Konzept, Projektmanagement